Düfte Guerlain

Guerlain

Pierre-François Pascal Guerlain hat die Marke, die seinen Namen trägt, 1828 geschaffen. « Der Ruhm vergeht… Der Ruf bleibt. », sagte er. Die Marke hat viele Moden erlebt und ihre Klassiker besessen. Dazu gehört Jicky, daß 1889 den Beginn der modernen Parfumerie einläutete. Dann kommt L’Heure Bleue (1914), Mitsouko (1919) und Shalimar (1925), ein zärtlicher, orientalischer Duft, der das bekannteste Parfum der Marke ist. Es sind Parfums, die wie die Herrendüfte Vétiver (1959) und Habit Rouge (1965), zu den größten Erfolgen der Marke gehören. Sie ist auch bei den Pflegeprodukten und dem Make Up präsent. Heute gibt es von Guerlain ein weitgefächertes und vielfältiges Angebot an Parfums, das von den frischen Aqua Allegorias, über die sehr exklusive Produktlinie ‘L’Art et la Matière’ (Iris Ganache, Rose Barbare, Bois d’Arménie, Cruel Gardénia…) bis zu Parfums nach Maß reicht.

Artikel 1 bis 16 von 73 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 16 von 73 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5