1802 Le Chatelard

1802 Le Chatelard

Seit 1802 erntet die Familie Montaud – Borel in der Drôme Provençale in Saint-Auban-sur-Ouvèze (Frankreich) Lavendel. Diese Tätigkeit, die eng mit der Familiengeschichte verbunden ist, wird vom Vater zum Sohn vererbt. Es ist nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung. Der Hof der Familie, Le Chatelard, besteht seit 1802 und entstand dort, wo bereits die Vorfahren der Familie lebten. Er existiert noch heute. Das Familienhaus stellt das Herz, die Grundlage und den Ursprung dessen dar, was LE CHATELARD 1802 noch heute ausmacht. Es ist der Name des Unternehmens und begründet seine Raison d’Être.

4 Artikel

pro Seite

4 Artikel

pro Seite